Herzolex

Wunderwaffe Koffein: Wie du mit dem Stimulanz erfolgreich abnimmst

Herzolex

Wunderwaffe Koffein

Wenn man sich vorgenommen hat, endlich abzunehmen, denkt man gerade zu Beginn oftmals darüber nach, seine Bemühungen durch einige Supplements zu unterstützen: Dieser Gedankengang ist auch definitiv sinnvoll, da tatsächlich einige Nahrungsergänzungsmittel existieren, welche das Abnehmen nicht nur einfacher, sondern auch schneller und effektiver machen können. Leider greift jedoch eine Vielzahl an Personen oftmals zu Supplements, welche zwar hoch angepriesen werden, in der Realität dann aber in vielen Fällen nicht die erwünschte oder gar keine Wirkung erbringen. Dies ist natürlich besonders dann ärgerlich, wenn man höhere Geldsummen darin investiert hat.

Dabei ist es eigentlich so einfach, Supplemente zu finden, welche nicht nur günstig sind, sondern auch effizient beim Abnehmen unterstützen und mit welchen man schneller sein Ziel erreichten kann. Oftmals ist es jedoch so, dass man bestimmte Substanzen einfach übersieht, da sie im Alltag bereits so populär sind, dass man eher nach exotischeren Mitteln sucht.

So ist es auch beim Koffein der Fall: Dieser Inhaltsstoff wird nämlich bereits von vielen Leuten auf der ganzen Welt, zumeist in Form von Kaffee, regelmäßig konsumiert, weswegen die Substanz bei vielen Menschen oftmals nicht am Radar erscheint, wenn es darum geht, effektive Supplements für die Fettverbrennung zu finden.

Wie Koffein beim Abnehmen unterstützt

Koffein hilft insofern beim Abnehmprozess, als die Substanz den Stoffwechsel anregt, wodurch in weiterer Folge mehr Fett verbrannt wird. Das ist aber nicht die einzige positive Wirkung von Koffein: In mehreren Studien wurde zudem auch herausgefunden, dass der Wirkstoff für eine erhöhte Ausdauer sorgt, was bedeutet, dass man beispielsweise beim Sport höhere Leistungen erbringen und somit auch mehr Kalorien verbrennen kann. Dies führt bekanntermaßen ebenfalls zu einem besseren Ergebnis im Bezug aufs Abnehmen.

Bei höheren Dosierungen von rund 400mg pro Tag können mit Koffein etwa 100kcal zusätzlich verbrannt werden, was unter anderem auch wissenschaftlich bewiesen wurde. Ein weiterer interessanter Aspekt in Bezug auf den Wirkstoff ist jener, dass auch der Appetit unterdrückt wird, wodurch generell weniger Kalorien aufgenommen werden. Auch dies führt dazu, dass im Endeffekt ein besserer Abnehmerfolg zu erwarten ist.

Kaffee, Koffeintabletten & -pulver

Das Alkaloid Koffein kann dabei in Form vieler verschiedener Darreichungsvarianten konsumiert werden: Den Klassiker stellt hier natürlich der äußerst beliebte Kaffee dar, wobei jedoch einige Tassen von diesem getrunken werden müssen, bis ein nachweisbarer Effekt auf die Fettverbrennung eintritt. Sinnvoller ist es daher, auf Koffeintabletten oder -pulver zurückzugreifen, welches zumeist höhere Dosierungen aufweist und deshalb auch einfacher konsumiert werden kann.

Hier sollte jedoch auf jeden Fall darauf geachtet werden, dass man sich bezüglich der Dosierung langsam herantastet, da Koffein, wenn zu viel davon konsumiert wird, auch einige unangenehme Nebenwirkungen, wie etwa Nervosität, Schwitzen oder auch Angstzustände verursachen kann.

Diese unerwünschten Effekte können jedoch vermieden werden, wenn man die Dosierung langsam steigert und beobachtet, wie man sich dabei fühlt. Zudem sollte auch unbedingt die Packungsbeilage des jeweiligen Herstellers genauestens beachtet werden, damit man etwaige Überdosierungen vermeidet.

Während der Einnahme von Koffeintabletten oder auch -pulver, sollte man zudem auf jegliche andere koffeinhaltige Nahrungsmittel verzichten oder deren Koffeingehalt in die tägliche Gesamtdosierung inkludieren.

Generell kann gesagt werden, dass Koffein ein hervorragendes Supplement (Herzolex) fürs Abnehmen darstellt, da dessen positiver Effekt auf die Fettverbrennung in zahlreichen Studien bestätigt wurde. Klarerweise kann die Substanz den Abnehmprozess ausschließlich unterstützen, wobei hauptsächlich auf eine gesunde, ausgewogene und reichhaltige Ernährung sowie sportliche Aktivitäten aufgebaut werden sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.